logo

Girls' Day mini 2022

Heute fand der Girls' Day mini 2022 statt. Am Girls' Day mini sind die Schülerinnen der 3. Klasse Volksschule dran - wie die großen besuchen sie ein Unternehmen und dürfen dort einen Tag lang spannende Berufe selbst ausprobieren. 
Denn seit 2018 können auch Volksschulen am Girls' Day teilnehmen. Der Aktionstag ist für die Schülerinnen und die Unternehmen eine spannende und freudige Erfahrung - Interessen werden geweckt oder gestärkt und der Zusammenhalt im Team wird gefördert. 


Mindestens so groß wie die Aufregung auf diesen Tag ist, sind auch die Augen der Schülerinnen, wenn sie selbst zu werkeln beginnen. Die Mädchen konnten heuer die ÖBB und die IVB besuchen und dort viele Aufgaben selbst ausprobieren - in den Werkstätten haben sie z.B. fleißig gelötet, Kabel verlängert und Busse mit Graffiti bemalen. Mit einem 3D Drucker konnten sie kleine Werkstücke anfertigen und eine Rundfahrt mit einem E-Bus stand auch am Programm. Seht selbst, welche tollen Erfahrungen die Teilnehmerinnen an diesem Tag erlebt haben: