logo

Das war der Girls' Day 2022!

Heute, am 28.04.2022, fand der Girls' Day Tirol zum 21. Mal statt.

Knapp 700 Schülerinnen waren heuer unterwegs und lernten zukunftsorientierte Berufe in über 70 Unternehmen und Bildungseinrichtungen in ganz Tirol kennen. Am Aktionstag probierten die Mädchen verschiedenste Tätigkeiten im handwerklichen, technischen oder naturwissenschaftlichen Bereich aus und konnten dadurch neue berufliche Möglichkeiten entdecken. Es wurde gelötet, gesägt, programmiert und experimentiert. Die vielfältigen Fähigkeiten der Mädchen werden auf diese Weise sichtbar – für die Schülerinnen selbst, die Unternehmen und auch Eltern/Erziehungsberechtigte sowie Lehrpersonen erhalten neue Perspektiven auf die Berufswahl der Schülerinnen.

Schülerinnen stehen vor Holzfabrik
AMS Lienz
Schülerin fertigt mit Angestellter Metallwerkstück an
Schülerin mit Bohrer in einer Werkstatt
Schülerin baut in der Lehrwerkstätte ein elektrisierendes Geschicklichkeitsspiel.
Schülerin schleift in einer Werkstatt
Schülerinnen stehen in Schutzkleidung auf einem Gerüst im Freien
Schülerinnen sind in einem Radio Aufnahmestudio
Schülerinnen schauen sich Behälter im Wasserbaulabor an
Schülerin fertigt Lötbausatz an
Schülerinnen sitzen an einem Tisch und löten
AMS Schwaz
Schülerinnen mauern einen Kamin
BAUAkademie
Schülerinnen bauen eine Schaltung auf
Besi Austria
Schülerinnen probieren verschiedene Tätigkeiten im Wald aus
Bezirksforstinspektion Reutte
Schülerin bedient Metallbohrmaschine
E.G.O. Austria Elektrogeräte
Schülerinnen tischlern ein Werkstück
Fa. Wetscher
Schülerinnen bedienen Maschine
Gabriel Forcher Tischlerei
Schülerinnen arbeiten am Schaltschrank
Huber Schaltanlagen